Skip to main content

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen *Alle Buttons und Bilder sind Affiliate Links.

Süße Träume mit handgefertigten Traumfängern

Ob im Kinderzimmer, Jugendzimmer und selbst im Erwachsenenalter: Traumfänger sind stets ein besonderer Blickfang und eine schöne, verspielte Dekoration. Dabei haben die von Hand geknoteten und oft mit Perlen oder Federn verzierten Gebilde eigentlich eine viel tiefer liegende Bedeutung: Sie sollen im Wesentlichen dafür sorgen, dass nur die guten Träume den Weg zum Schlafenden finden und die schlechten Träume abgehalten werden.

Handgemachte Traumfänger mit Perlen und Federn

Das indianische Kultobjekt stammt aus Nordamerika und besteht aus einem runden Kranz, in dessen Mitte ein Netz geflochten und geknüpft wird. Traditionellerweise wird sogar ein persönliches Objekt desjenigen, der den Traumfänger erhalten soll, mit eingewebt. Zusätzlich wird der Traumfänger mit Federn und anderem Schmuck verziert, was dazu führt, dass er auch einen dekorativen Zweck erfüllt. Ist er fertig, erhält er seinen Platz am Bett, um dort für einen angenehmen, erholsamen Schlaf zu sorgen. Die geläufigste Überlieferung besagt, dass die guten Träume dabei durch das geflochtene Netz in den Schlaf des Träumenden gelangen. Die schlechten Träume verfangen sich in dem Netz und werden dann mit der Morgensonne aufgelöst. Eine andere Überlieferung beschreibt das umgekehrt: Die guten Träume verbleiben im Netz und die schlechten Träume entweichen durch die Öffnungen des Netzes.

Schöne Handarbeit bei Traumfängern

Selbstgemachte Traumfänger gibt es in vielen verschiedenen Varianten und Farben. So lassen sie sich passend zur Einrichtung auswählen. Sie sind zudem oft ein Geschenk zur Geburt eines Kindes. Über dem Babybett platziert sind Traumfänger nicht nur eine nette Dekoration, sie sind ebenso ein Blickfang für das Baby selbst. Vor allem, wenn bei jedem kleinen Luftzug die Federn tanzen, wird das Baby sich am Anblick des kunstvollen Objekts erfreuen und später sicherlich fasziniert die einzelnen Materialien ertasten wollen.

Genauso sind handgemachte Traumfänger aber auch gerne gesehene Dekorationselemente bei naturverbundenen, spirituellen Menschen und lassen sich mit vielen Einrichtungsstilen, selbst außerhalb des Schlafzimmers, kombinieren. Stöbern Sie gerne in den Kategorien nach günstigen, handgefertigten Traumfängern. Jedes ist ein Unikat und mit viel Liebe zum Detail hergestellt.